Optik Bauer, Dreieich
Augenprüfung

LOW Vision

Grauer Star: Wenn die Augenlinse trüb wird

Als Grauen Star oder Katarakt bezeichnet man die Eintrübung der ursprünglich klaren Augenlinse.

Als Folge des Grauen Stars – also einer trüb gewordenen Augenlinse – haben Sie den Eindruck, als ob Sie wie durch einen leichten Schleier sehen. Dieser Schleier scheint mit der Zeit immer dichter zu werden. Das liegt daran, dass die Linsentrübung fortschreitet. Oft reagieren Sie auch immer empfindlicher auf Blendung, vor allem im Sonnenlicht. Der Graue Star kann verschiedene Ursachen haben; am weitaus häufigsten ist die Linsentrübung altersbedingt (vor allem 60 Jahre und älter).

Grauer Star: Behandlung ist möglich

Wenn sich die anfängliche leichte Linsentrübung verdichtet und sich das Sehen deutlich verschlechtert, ist eine Operation die einzige Behandlungsmöglichkeit. Eine solche Operation bedeutet nur eine geringe Belastung für den Patienten und verläuft in aller Regel schmerzlos. Darüber hinaus ist die Operation des Grauen Stars heute so gut wie immer erfolgreich.

Bei der Staroperation wird die trübe Linse aus dem Auge operativ entfernt und eine so genannte Intraokularlinse (meist aus Kunststoff) ersetzt.

Die Staroperation zählt heute zu den häufigsten Operationen überhaupt. Jahr für Jahr werden in Deutschland etwa 700.000 Operationen wegen eines Grauen Stars vorgenommen.

Grauer Star: Wann sollten Sie sich operieren lassen?

Wenn bei Ihnen Grauer Star diagnostiziert wurde, wird Ihr Augenarzt mit Ihnen besprechen, wie Sie weiter vorgehen können und welcher zeitliche Ablauf sinnvoll ist. Sind beide Augen betroffen, wird normalerweise zunächst ein Auge operiert, und erst wenn das völlig verheilt ist, das zweite Auge.

Grauer Star und Sehleistung

Nach der erfolgreichen Operation können Sie meist schon sehr schnell wieder besser sehen als vorher. Allerdings kann sich die Sehschärfe gegenüber früher leicht verändern. Es lässt sich daher nicht genau vorhersagen, ob und wie Sie Ihre alte Brille weiterverwenden können. Erst wenn die neue Linse vollständig im Auge verheilt ist, können wir zuverlässige Messungen durchführen.

Brillen vor und nach der Operation

Die Linsentrübung beim Grauen Star ist ein schleichender Prozess; deshalb ist eine Operation meistens nicht zeitkritisch. Bis es so weit ist, können Sie mit speziellen Brillengläsern bereits eine Verbesserung Ihres Seheindrucks erreichen.

Dazu beraten wir Sie gern!

copyright © Optik Bauer GmbH | Bleiswijker Str. 1 | 63303 Dreieich-Götzenhain | Tel: 06103-8071666